Wandern & Natur in Epirus

Dort wo die Berge im Meer versinken

Auf unseren Wanderungen auf dem griechischen Festland im Pindos-Tzoumerka Gebirge, und der Küstenregion mit ihren vorgelagerten Inseln führen wir Sie auf selbstausgewählten Pfaden durch die einmalige Bergwelt mit ihren ursprünglich geblieben Dörfern und zeigen Ihnen die unverwechselbare Küstenlandschaft mit seinen Inseln wie LefkadaMeganisi, Korfu, Kefallonia, Ithaki, Paxi, Preveza u.a.

Es erwarten Sie abenteuerliche Wanderungen in einzigartiger Natur, in den Bergen und am Meer, die Wanderlust und Entspannung ideal verbinden.

Neu in unserem Programm!

Das Beste aus 2 Welten, Wander-und Segeltouren, man geniesst die Freiheit des Segelns und man entdeckt Tag für Tag einsame Buchten, weite abgelegene Strände und eindrucksvolle Landschaftserlebnisse.

wn-Wandern natur

Über uns .. Patricia und Konstantinos

Organisator: Patricia Dinkel-Nikolaou
Wanderführer: Konstantinos Nikolaou

Wir sind ein deutsch-griechisches Ehepaar und leben seit nun schon 24 Jahren in Westgriechenland in Arta, und sind begeisterte Naturfreunde. Wir lieben das einfache Leben und die  fast noch unberührte Natur in den Bergdörfern des Pindosgebirge und Tzoumerka und sind auch immer noch von den grünen Inseln mit seltener Flora und Fauna im Ionischen Meer begeistert.

Als gebürtiger Epirote verbrachte ich meine Kindheit in einem kleinen Gebirgsdorf in Westgriechenland, wo meine Leidenschaft für´s Wandern, für die Natur und das natürliche Leben schon früh geweckt wurde. Diese Erlebnisse regten mich dazu an, mein Hobby und mein Wissen über diese Gegend mit anderen Menschen zu teilen. So konnte ich schon zahlreichen kleinen Gruppen auf verborgenen Gebirgspfaden die noch unberührte Schönheit und eindrucksvolle Gebirgswelt zeigen.

Die Begegnungen mit den Einheimischen und ihre Gastfreundschaft sind immer wieder Überraschungsmomente für alle Beteiligten. Da Epirus ans Ionische Meer grenzt, bietet es sich natürlich an, die bizzare Gebirgswelt mit den Schönheiten der Ionischen Inseln und dem Küstengebiet von Epirus zu verbinden. Auf von uns erprobten Wanderwegen führe ich Sie auf uralten Naturpfaden, vorbei an rauschenden Wildbächen und Wasserfällen, zu verborgenen Klöstern und entlegene Gebirgsdörfer. Weitab von Touristenströmen lernen Sie bei unseren Fußmärschen Einheimische kennen, die noch in einer anderen Welt zu leben scheinen.

Die kleinen Ionischen Inseln, als idealer Ausgleich zu den Bergen, bieten Ihnen viele Sehenswürdigkeiten, inmitten einer beeindruckenden Natur, mit malerischen Häfen und ursprünglichen, kaum noch bewohnten Bergdörfern. Kleine einsame Buchten und weite Sandstrände und ein Bad im türkisblauen, klaren Wasser des Ionischen Meeres werden Sie begeistern. Mit unserer Wandererfahrung, unserem Organisationstalent und Kontakte zu den Bewohnern der Bergdörfer und Inselbewohnern, sind wir fest überzeugt, Ihnen einen unvergesslichen, etwas anderen Urlaub bieten zu können.

Zusätzlich bieten wir für sportliche Naturliebhaber auf einer Segel-und Wandertörn die beeindruckende Inselwelt im Ionischen Meer per Schiff und per Pedes zu entdecken. Im Herzen des Ionischen Meeres segeln wir vom Wind getrieben zwischen den Inseln und erkunden an Land die vielfältigen Landschaften mit ihrem eigenen Charakter und Gastfreunschaft deren Bewohner.

http://www.wandern-natur.com/